Die successful aging Camps im Hotel „Das KAPPEL“
in Kitzeck in der Südsteiermark

Wollen Sie das pure Lebensgefühl der Südsteiermark in sich aufnehmen und die außergewöhnliche Naturlandschaft in vollen Zügen genießen? Dann nehmen Sie an unseren unvergesslichen successful aging Gesundheitscamps in den sanften Hügeln von Kitzeck teil. Genießen Sie mit uns die außergewöhnliche Naturlandschaft in vollen Zügen, während Sie sich kulinarisch und geistig verwöhnen lassen. Dort macht Bewegung Spaß und Sie bekommen Lust auf ein agiles und gesundes Leben.

TERMINE
25. – 27.03.2019
„Auf den Geschmack gekommen“

02. – 04.07.2019
„Auf den Geschmack gekommen“

08. – 10.11.2019
„Gönn dir was!“

HOTEL & PROGRAMMKOSTEN
Preis im EZ p.P. € 590,-
zuzüglich € 1,50 Nächtigungsabgabe pro Person und Nacht

ANMELDUNG
Senden Sie uns eine E-Mail an office@agil.cc
bzw. direkt an das Hotel KAPPEL info@daskappel.at 
wir kümmern uns um den Rest.

https://www.daskappel.at

SO VIELES INCLUSIVE IM HOTEL „DAS KAPPEL“
  • 3 Tage / 2 Nächte im Winzer-Wellness-Hotel DAS KAPPEL
  • Programm von successful aging
  • 2 x Genießerfrühstück vom Buffet
  • 2 x 4-gängiges Wahlmenü am Abend oder Dinner Cancelling (3-gängiges Mittagsmenü und ein Tellergericht am Abend)
  • Nutzung des Weinberg-SPA mit Winzersauna® und Meerwasser-Außenpool

„Auf den Geschmack gekommen“

„LANGE FIT BLEIBEN“
Ein gut trainierter Körper arbeitet und regeneriert besser, altert langsamer und wehrt Krankheiten besser ab. Durch den richtigen Mix aus Ausdauer, Kraft, Koordination, Beweglichkeit und Regeneration bleiben Sie bis ins hohe Alter fit und leistungsfähig.

  • Welche Bewegungsart macht Ihnen Spaß und motiviert Sie?
  • Wir testen Ihre Beweglichkeit, Koordinationsfähigkeit & Kraft und
  • vermitteln Ihnen Übungen, um lange Freude an der Bewegung zu haben und fit zu bleiben.

Dipl. Sportwissenchafterin Eva Bernhardt

„LANGE GENIESSEN“

  • Welche Ernährungsformen halten länger jung
  • Wodurch werden Alterungsvorgänge beschleunigt?
  • Was können wir von der Ernährungsweise langlebiger Menschen lernen?

Mag.a Martina Fellner, Ernährungswissenschafterin

„RAUS AUS DER MULTITASKING FALLE“
Raus aus der Multitasking Falle und rein in selbstbestimmtes Leben!
Durch die zunehmende Automatisierungs- und Digitalisierungswelt nimmt Multitasking und das damit verbundene Gefühl der Fremdbestimmtheit immer mehr zu. Lernen Sie daher, diese Fallen zu erkennen, deren neurobiologischen Hintergrund zu verstehen und diesen mit gezielten Tools und Methoden entgegen zu wirken.

  • Verschiedene Arten des Multitasking
  • Erkenntnisse der Gehirnforschung sowie Auswirkungen von Multitasking auf
  • Vorteile von Singletasking
  • Wann ist Multitasking möglich?
  • Tools und Methoden für ein selbstbestimmtes und gesundes Leben (Alltagstransfer)

Rosemarie Pacher-Theinburg, Unternehmensberaterin, zertifizierte Vertriebsleiterin

„DIE KUNST DER VERHALTENSÄNDERUNG“
Neurobiologische Erkenntnisse liefern hilfreiche Tipps für eine erfolgreiche Verhaltensänderung:
Immer wieder stellen wir uns die Frage: „Warum fällt es uns so schwer, unser Verhalten oder unsere Gewohnheiten zu ändern? Ist dies überhaupt möglich und was sagen uns hierzu die modernen Erkenntnisse der Gehirnforschung?“

  • Die Macht der Gewohnheiten: Fluch oder Segen?
  • Wie Gewohnheiten unsere Ziele beeinflussen und wie man sie verändern kann
  • Wenn sich Verstand und Vernunft in unterschiedliche Richtungen entwickeln
  • 4 Möglichkeiten der Selbstmotivation
  • Auditive Entspannung mittels agility waves© hilft beim Umprogrammieren Ihrer Verhaltensgewohnheiten

Dr.in Christine Korak-Wenzel, Klinische und Gesundheitspsychologin, GF agil Gesundheitsmanagement

TAG 1
Anreise (bis 10:30)

Begrüßung + Einführung (11:00 – 12:00)

Mittag und freie Zeiteinteilung (11:00 – 14:00)

„Lange fit bleiben“ (14:00 – 16:00)

TAG 2
„Essen mit Genuss“ (9:00 – 11:00)

Mittag und freie Zeiteinteilung (11:00 – 14:00)

„Multitasking“ (14:00 – 16:00)

TAG 3
„Verhaltensänderung“ (9:00 – 11:00)

Abschluss und individuelle Abreise

„Gönn dir was!“

„LEBENSKRAFT UND ATMUNG“
Zellverjüngung, Steigerung der Hormonproduktion, die Aktivierung des Jungbrunnens im Kopf: Die innere Alchemie wurde schon vor Jahrhunderten in Asien entwickelt, um vorzeitige Alterungsprozesse aufzuhalten, die tägliche Lebensqualität zu verbessern sowie die körperliche und geistige Gesundheit zu steigern.

  • Verschiedene Atemmuster und die Auswirkungen auf die Lebenskraft erfahren
  • Wie bringe ich den Sauerstoff in mein Gehirn?
  • Stressabbau mit Hilfe von gesunder Atmung

DI Armin Fischwenger, Lehrtrainer für Taiji Quan und Qigong

„JUNGBRUNNEN EMBODIMENT“
Jeder Mensch kommt mit einer einzigartigen Körperintelligenz zur Welt. Im Laufe unserer Entwicklung werden wir dazu gebracht, uns von unserem Körper zu entfernen. Eine gesunde Körperhaltung ist jedoch für ein gesundes psychisches Erleben unverzichtbar. Lernen Sie die Wechselwirkung von Körper und Psyche zu verstehen und mit dem Jungbrunnen „Embodiment“ Ihr Selbstgefühl, Ihr Selbstvertrauen sowie Ihre Lebendigkeit ein Leben lang besser zu stärken.

  • Wie Embodiment neurobiologisch erklärt werden kann
  • Embodiment und Selbstmanagement
  • Wie gesundes Embodiment selbst gemacht wird

Thorsten Kondla, Dipl.-Mentaltrainer und Körpercoach

„PSYCHISCHE GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN“

  • Was bedeutet erfolgreiches Altern? Und: Ab wann ist man alt?
  • Welche Rolle spielen Stress und Erholung?
  • Psychologische Modelle für ein erfolgreiches Altern
  • Tipps aus der positiven Psychologie

Silvia Friedl, MSc, akademischer Coach für Burnout- und Stressprävention

„DIE KUNST DER VERHALTENSÄNDERUNG – WECK DEN TIGER IN DIR!“
Gewohnheiten sind sehr veränderungsresistent. Zur Veränderung braucht es Wissen über das eigene Denken, Fühlen und Handeln, Mut zur Veränderung und schließlich Durchhaltevermögen, um auch Hindernisse und Rückfälle überwinden zu können. Nur so können wir unser Leben verbessern und gesünder und achtsamer handeln.

  • 7 Tipps für eine erfolgreich Verhaltensänderung
  • Keine Ausreden mehr!
  • Übungen aus dem mentalen Training helfen den Tiger in Ihnen zu wecken

Dr.in Christine Korak-Wenzel, Klinische und Gesundheitspsychologin, Arbeitspsychologin, GF agil Gesundheitsmanagement

TAG 1
Anreise (bis 10:30)

Begrüßung + Einführung (11:00 – 12:00)

Mittag und freie Zeiteinteilung (11:00 – 14:00)

„Lebenskraft und Atmung“ (14:00 – 16:00)

TAG 2
„Jungbrunnen und Embodiment“ (9:00 – 11:00)

Mittag und freie Zeiteinteilung (11:00 – 14:00)

„Psychische Gesundheit“ (14:00 – 16:00)

TAG 3
„Verhaltensänderung“ (9:00 – 11:00)

Abschluss und individuelle Abreise

» »